© 2019 Freundeskreis des Stadttheaters Koblenz e.V.

 

Freundeskreis

Der Freundeskreis des Theaters Koblenz e.V. wurde 1982 gegründet. Sein Ziel ist es, das Theater als einen der ältesten und bedeutendsten Kulturträger unserer Stadt ideell und finanziell zu fördern, sein Ansehen zu stärken, seine Wahrnehmung zu unterstützen und den künstlerischen Diskurs konstruktiv, aber durchaus nicht unkritisch zu begleiten, um den Erhalt des Theaters und seine Verankerung in der Bevölkerung auch in Zukunft zu gewährleisten. 

 

Dies geschieht vor allem durch die großzügigen Zuwendungen unserer Mitglieder, Förderer und Spender. In den ersten 35 Jahren seit Gründung konnte unter dem langjährigen Gründungs- und heutigen Ehrenvorsitzenden Hubert Scherer die stolze Summe von über 1 Million Euro aufgebracht werden. 

 

Der Mindestbeitrag beträgt seit 2002 unverändert 20 Euro. Beiträge und Spenden sind in voller Höhe steuerlich absetzbar. Helfen Sie mit und stärken Sie mit Ihrem individuellen Beitrag die Theaterkultur in der Stadt Koblenz und darüber hinaus. 

Unsere Bankverbindung für Spenden lautet: 

DE32 5709 0000 1631 7870 00

Der Vorstand (v.l.n.r.): 

Dr. Fabian Freisberg (Vorsitzender), Dietlind Benninghoven (Schatzmeisterin), Irmgard Bobbert (Schriftführerin), Stefan Stillger (stellvertretender Vorsitzender)

Lebendiges Theater

ko_230jahretk_0169.jpg
Innenansicht Theater Koblenz.jpg
Freundeskreis_Theater_Koblenz_Rückblicke